Nur Zimmer mit Frühstück buchen – Vorteile und Nacheile

3 Minuten posted am:


über mich

Tipps zur Buchung von Hotels Hallo und herzlich willkommen! Schön, dass du auf diesem Blog vorbeischaust! Hier geht es um Hotels und Unterkünfte! Du verreist gern und bist immer auf der Suche nach einer preiswerten, aber guten Unterkunft? Darüber hinaus möchtest du anderen Menschen an deinem Glück gern teilhaben lassen? Dieser Blog ist genau die richtige Adresse für dich! Hier sollen Hotels und Unterkünfte genauer unter die Lupe genommen werden. Welche Qualität bekommt man für welches Geld? Zu welcher Jahreszeit ist eine Buchung am günstigsten? Diese Fragen sollen hier beantwortet werden! Es wäre schön, wenn du diesen Blog mit deinem Wissen bereicherst. Hier gibt es vor allem auch keine richtigen oder falschen Antworten und jeder ist willkommen!

Suche

Archiv

Schlagwörter

Wer Wanderurlaub oder Skiurlaub macht, der benötigt für seine Unterkunft kein All-inklusive Hotel. Ein Zimmer mit Frühstück genügt. Denn Sie sind den ganzen Tag, wenn Sie wandern oder Ski fahren möchten, eh den ganzen Tag nicht im Hotel. Für das Abendessen halten Restaurants in den Hotels in den verschiedenen Wander- bzw. Skiorten spezielle Angebote bereit. Ein Zimmer nur mit Frühstück lohnt sich auch dann, wenn Sie eine Messe besuchen oder als Handwerker tätig sind. Auch dann werden Sie All-inklusive Angebote benötigen. Arrangements gibt es auch für Urlauber, die nur das Frühstück gebucht haben plus die Übernachtung. Ein Zimmer nur mit Frühstück buchen, können Sie in jedem Hotel. Der Grund, warum dies viele Urlauber doch nicht tun, ist der recht kleine Aufpreis dafür, dass man im hoteleigenen Restaurant noch ein Essen am Mittag oder Abend dazu bekommt. Es gibt auch reine Frühstückspensionen. Der Unterschied zum Hotel ist ganz klar: Es gibt in diesen Unterkünften weder Mittagessen noch Abendessen. Diese Mahlzeiten werden in den umliegenden Gaststätten eingenommen.

Ideal für Handwerker

Vor allem für Handwerker lohnt es sich, wenn vom Chef nur ein Hotel ohne weitere Leistungen außer dem Frühstück gebucht wird. Das ist sehr viel günstiger, als wenn es sich um ein Hotelarrangement handelt, bei dem auch Mittagessen, Abendessen und Spa-Bereich mit dabei sind. Der Grund, warum Handwerker nicht extra ins Hotel zum Mittagessen zurückkommen, dürfte wohl auf der Hand liegen: Die Handwerker sind den ganzen Tag auf der Baustelle und aus diesem Grund auch mehr damit beschäftigt ihre Arbeit zu tun und weniger damit, um extra noch einmal ins von der Baustelle vielleicht weit entfernte Hotel zu fahren, um Mittag zu essen. Ihre Verpflegung besorgen sich die Handwerker in der Regel am Kiosk bzw. an der Imbissbude. Dies gilt in ähnlicher Weise auch für Geschäftsreisende. Denn diese werden in der Regel von ihren Geschäftspartnern in Restaurants eingeladen. Auf diese Weise ist es möglich, dass ein Zimmer mit Frühstück in einem Hotel wie zum Beispiel bei der G + R Servicebetriebe GmbH völlig ausreichend ist.

Vorteile

Ein Hotelzimmer mit Frühstück hat vor allem einen kostenmäßigen Vorteil. Was die Buchung von einem Hotelzimmer so teuer macht, ist vor allem das Essen sowie das Programm rundherum. Wer den ganzen Tag unterwegs ist und das Hotelzimmer nur zum Schlafen benötigt, der benötigt kein Rundum-Programm mit Spa oder anderen Annehmlichkeiten. Wer berufsbedingt ein Zimmer in einem Hotel anmietet, der ist in der Regel von morgens bis zum Abend unterwegs und benötigt solche Annehmlichkeiten nicht. Ein gutes Frühstück aber benötigt aber jeder. Ausgiebig frühstücken, das ist auch gesund. Hotels, die ein Arrangement mit Frühstück anbieten, haben in der Regel ein sehr großes Frühstücksbuffet.

• Schlagwörter: • 436 Wörter