Traumurlaub im Skihotel an der Piste

3 Minuten posted am:


über mich

Tipps zur Buchung von Hotels Hallo und herzlich willkommen! Schön, dass du auf diesem Blog vorbeischaust! Hier geht es um Hotels und Unterkünfte! Du verreist gern und bist immer auf der Suche nach einer preiswerten, aber guten Unterkunft? Darüber hinaus möchtest du anderen Menschen an deinem Glück gern teilhaben lassen? Dieser Blog ist genau die richtige Adresse für dich! Hier sollen Hotels und Unterkünfte genauer unter die Lupe genommen werden. Welche Qualität bekommt man für welches Geld? Zu welcher Jahreszeit ist eine Buchung am günstigsten? Diese Fragen sollen hier beantwortet werden! Es wäre schön, wenn du diesen Blog mit deinem Wissen bereicherst. Hier gibt es vor allem auch keine richtigen oder falschen Antworten und jeder ist willkommen!

Suche

Archiv

Schlagwörter

Bei Sonne und traumhaften Bedingungen am Morgen nicht im überfüllten Skibus sitzen zu müssen, sondern direkt vom Skihotel an der Piste im beispielsweise Hotel Gotthard-Zeit zu starten, hat seine Vorteile. Neben den Vorteilen, die einem wohl direkt einfallen, werden hier zusätzlich noch einige Vorteile angeführt, an die man zunächst nicht gleich denkt.
Zunächst das wohl einleuchtendste Plus ist der wegfallende Gang mit seinen unbequemen Skischuhen zusammen mit den Skiern und den Stöcken über eine teils lange Strecke. Im Skihotel an der Piste startet man nämlich direkt in nächster Umgebung des Hotels, ohne weite Wege zurücklegen zu müssen. Ein weiterer wesentlicher Pluspunkt liegt in der eingesparten Zeit, die durch die Nähe zur Skipiste gegeben ist. Während man in weiter entfernt gelegenen Hotels bereits früh aufstehen muss, um rechtzeitig zum Frühstück zu kommen, so kann man im Skihotel an der Piste deutlich länger im Bett bleiben oder auch sein Frühstück ausgiebig genießen.
Des Weiteren gibt es natürlich noch Vorteile, auf die man zunächst nicht wirklich kommt. Denn so kann es besonders am An- und Abreisetag von großem Vorteil sein, auch noch für eventuell nur einen halben Tag die Skier anzuschnallen. Durch den kurzen Weg auf die Piste lohnt es sich auch dann noch, diese Tage zu nutzen, wohingegen bei einem nicht an der Piste gelegenen Hotel das Verhältnis zwischen Aufwand und Ertrag meist in keinem Verhältnis steht.
Überdies spart man sich durch die Nähe zur Piste, wie bereits erwähnt, die eigene Autofahrt oder die Fahrt im Skibus. Vor allem für den Fahrer ist dies sehr angenehm, da auch er nicht auf ein alkoholisches Getränk verzichten muss. Einhergehend mit der nicht notwendigen Fahrt zur Piste ist auch der Wegfall der oft mühsamen Suche nach einem Parkplatz in Liftnähe. Da diese besonders in den Morgenstunden oftmals schon sehr früh belegt sind, fallen des öfteren lange Wege bis zur Liftstation an, die daher nicht mehr notwendig sind.
Nun zu einem Punkt, der vor allem die etwas fortgeschrittenen Skifahrer betrifft und zugleich ein Geheimtipp ist. Denn durch das an der Piste gelegene Skihotel ist es möglich, auch während eines Skitages seine Ausrüstung ohne Zeitverlust zu wechseln. Denn in einem normalen Hotel muss man früh eine Entscheidung für sein Material treffen, die sich im Nachhinein oft als falsch erweist. Denn durch ein Skihotel an der Piste kann bei plötzlich eintretendem Schneefall oder Wetterumschwüngen schnell und ohne große Umstände das Material gewechselt werden. Ob es sich dabei um andere Handschuhe, die wetterfeste Jacke oder die für den Tiefschnee geeigneten Skier handelt, spielt keine Rolle.
Abschließend zeigt sich also deutlich dass ein Hotel an der Skipiste viele Vorteile hat.

• Schlagwörter: • 429 Wörter